Trailer Innovation Wettbewerb 2011

Mobile emmissionsfreie Stromversorgung

Sonderbau Fahrzeugtechnik

Notstromaggregate besitzen üblicherweise einen Antriebsmotor in Benzin- oder Dieselversion. Das Konzept von Klingler ist im Auftrag der SWU in Kooperation mit der Ulmer Brennstoffzellen-Manufaktur 2011 entstanden. Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg unterstützte dieses Pilotprojekt der Stadtwerke Ulm / Neu-Ulm. Aus Ulm stammt die so genannte Stromschachtel. Sie bildet die Basis für stationäre oder mobile Stromversorgung. Das Basis-Modul ist auf 12 oder 24 V Gleichstrom ausgelegt, und kann auf Wunsch auch 230 V Wechselstrom liefern. Die Dauerleistung beträgt 1 kW. Man kann jetzt mehrere Module bis zu 5 kW kombinieren.

Weitere Projekte im Bereich Fahrzeugbau:

Kofferaufbau Mercedes Atego

Kofferaufbau

Pritschenaufbau an MAN

Pritschenaufbau

Iveco Daily Pritsche Fahrzeugbau

Pritschenaufbau und MAXBOX Stauraumboxen 




Beratung

50 Jahre Kompetenz im Bereich Fahrzeugbau.

Spezialbauten

Wir planen individuell auf Ihr Fahrzeug.

Reparatur

Reparatur und Gutachten von Schäden, wir kennen uns aus!

Scroll Up